Internationales Übereinkommen zum Schutz aller Personen vor dem Verschwindenlassen

Monatsarchive: Mai 2014

Der Kampf gegen den Terror: Extraordinary rendition und Black Sites

Am 11. Sep­tem­ber 2001 flo­gen zwei von islamistis­chen Ter­ror­is­ten ent­führte Pas­sagier­flugzeuge in die Twin-Tow­ers des New York­er World Trade Cen­ters und bracht­en sie zum Ein­sturz. Über 2.600 Men­schen fan­den hier­bei den Tod. Dieser Ter­ro­ran­schlag war der Start­punkt für den “Kampf… Weiterlesen

Lateinamerika und die Desaparecidos

Sprach man in den let­zten Jahrzehn­ten vom “Ver­schwinden­lassen”, so dachte wohl jed­er­mann zunächst an die rund 350.00 dauer­haft ver­schwun­de­nen Desapere­ci­dos ins­beson­dere in Chile und Argen­tinien. Dies änderte sich im kollek­tiv­en Bewußt­sein erst mit dem im Beginn des 21. Jahrhun­dert ein­set­zen­den… Weiterlesen